Neumondin im Krebs am 2. Juli: Give birth to a new earth!

Ihr lieben! Gestern sah ich eine überdimensional große Sternschnuppe bei mir draussen im Wienerwald (siehe Bild). Eine so große Schnuppe hatte ich davor noch nie gesehen! Ich bin heute noch total berührt und fühle mich sehr gesegnet, dass sie sich mir gezeigt hat. Sie fühlte sich in dem Moment wie eine Vorbotin an! Sie war wie ein Initiationsfunke, der den Beginn eines neuen Zeitalters einläutet und mich / uns auffordert nun in die Kraft - die wir für diesen riesigen Geburtsprozess benötigen - zu gehen  ☄️

 

Neumondin + Sonnenfinsternis im Krebs am 2. Juli: Wir liegen in den Wehen!

 

Am 2. Juli haben wir nicht nur die Neumondin im Krebs - was ohnehin den Eintritt in einen neuen Zyklus bedeutet - sondern zeitgleich die partielle Sonnenfinsternis. Die Neumondin befindet sich also nahe des Nordmondknotens im Krebs. Die Sonnenfinsternis ist in unseren Breitengraden nicht sichtbar, aber durchaus fühlbar. Ein sehr sehr intensives, emotionales, aber auch bestärkendes Ereignis erwartet uns!

 

Wir liegen nun in den Wehen. Und ein Geburtsprozess ist gleichermaßen ein Sterbeprozess. Wir verabschieden uns von unserer alten Identität und integrieren Stück für Stück die Neue. Eine Frau, die z.B. das erste Mal gebärt, gebärt auch sich selbst neu - da sie sich in eine Mutter transformiert. Dieser Prozess findet nun in uns allen statt - egal ob Mann oder Frau - du brauchst dafür nicht körperlich schwanger zu sein ;) Es gilt für nun, vom inneren Kind, dessen ungestillte Bedürfnisse und Emotionen uns unbewusst leiten, zur Mutter zu werden, die sich verantwortungsvoll um ihr Inneres kümmert und dadurch voll in ihrer Kraft aufgehen kann. Der Vaterqualität werden wir uns verstärkt in der Löwe-Zeit widmen - mehr dazu coming soon ;) 

Genauso sah die riesige Sternschnuppe aus, die ich sehen durfte <3 Bild: pixabay
Genauso sah die riesige Sternschnuppe aus, die ich sehen durfte <3 Bild: pixabay
Die momentane Zeitqualität spiegelt sich auch in der Position der beiden Mondknoten wieder,  die sich nun auf der Krebs-Steinbock Achse befinden.
  • Neumondin am 2. Juli & nördlicher Mondknoten im Krebs: Der Nordmondknoten zeigt an, was es nun als Kollektiv zu lernen und zu integrieren gilt und in welche Richtung es geht, damit wir uns karmisch weiterentwickeln und entfalten können. Im Krebs befinden wir uns in der Energie der Urmutter, es ist das mütterlich-nährende Prinzip, das Band zwischen Mutter und Kind. Die pure weibliche Kraft! So dürfen wir uns nun unserem inneren Kind, alten Wunden und vor allem unseren Emotionen verantwortungsvoll zuwenden und damit den Mutter-Archetypus in uns allen heranreifen lassen. 

    Es ist schon spannend. Vielleicht hast du als Kind gelernt, dass es normal ist, dass man sich dir nicht zuwendet, wenn du es gebraucht hättest. Dieses Verhalten zeigt sich nun in den beiden Instanzen wieder, die dann in dir ablaufen, wenn alte Wunden hochkommen. Es zeigt sich das bedürftige, innere Kind - aber auch der Elternteil, der sich diesem nicht zuwendet. Ein eintrainiertes Programm. Was wäre, wenn du dich dir selbst zuwenden würdest?

    Durch Hingabe und Bereitschaft, wie eine Mutter für uns DA ZU SEIN und uns zuzuwenden, setzen wir Energie frei. Wir holen uns jene Kraft wieder zurück, die zuvor in den Widerstand gegen die Zuwendung und unsere Vergangenheitsbewältigung geflossen ist. Widerstand bündelt bekanntlich mehr Energie als das, wogegen er eigentlich gerichtet ist ;) Mit dieser wieder erlangten Energie und Reife, können wir dem Leben und unserer Mutter Erde besser dienen. Denn so eine Geburt braucht Kraft, Fokus und Ausdauer!

    We need to MATURE, so we can have all focus, power, endurance and clarity for birthing a new earth!
    The goddess on the rise: Time for feminine leadership qualities to take over! 
  • Der südliche Mondknoten im gegenüberliegenden Steinbock zeigt an, was wir bereits zur Genüge gelebt haben, was uns bekannt und vertraut ist. Auch sind es Qualitäten, auf denen wir zwar aufbauen können, aber die es auch auszugleichen gilt. Es braucht das Gleichgewicht zum anderen Pol (Krebs). Dazu ist es dran, Hinderliches aus dem Steinbock-Prinzip loszulassen. Wie etwa die patriarchalen Strukturen, das Festhalten an der Vergangenheit und an Alt-bewährtem, die Art und Weise wie in unserer Gesellschaft Autorität und Leadership gelebt werden. 

Welcher deiner Lebensbereiche (astrologisch auch Häuser genannt) insbesondere von der Neumondin im Krebs am 2. Juli gestreift wird und welchen Anteilen du dich nun besonders zuwenden darfst, zeigt dir ein Blick in dein Transite-Horoskop. Contact me to find out more!

Die Mondknoten befinden sich nun noch bis Mitte/Ende Juni 2020 auf der Krebs-Steinbock Achse, bis sie in die Zwillinge/Schütze Kraft eintauchen (rückläufig). Dieser Geburtsprozess geht schon eine Weile und wird auch das kommende Jahr noch sehr präsent zu spüren sein. Die Neumondin macht uns nun am 2. Juli all das, was es Loszulassen gilt, noch bewusster - um so mit Klarheit und Kraft in die nächste Geburtsphase eintreten zu können. 

We are in this together!
Wenn du dir eine Hebamme zur Unterstützung deines Geburtsprozesses, wünschst - I am here for you!
Meine Gaben dienen dir ganz besonders, wenn

  • dir die Klarheit darüber fehlt, wie du dem Leben - auf deine ganz individuelle Art und Weise - dienen kannst 
  • die Kraft, die du nun eigentlich für die Geburt deines Visions-Babys brauchst, noch in Widerstände und Blockaden hinein fließt
  • du bereit bist, den Schritt von Innen nach Draussen zu wagen, du deine Vision / Arbeit / dein Projekt aber noch nicht
    in Worte fassen kannst. Hierfür arbeiten wir deine Qualitäten aus dem Horoskop in sämtliche Texte und Formulierungen mit rein, damit diese voll und ganz dein Wesen wieder spiegeln. 
  • du bereits begonnen hast, deine Gaben mit der Welt zu teilen, du dich aber mit deinem Außenauftritt nicht mehr identifizieren kannst 

*********

 

Interesse? Let's get in touch! 

 

*********

 

Ich wünsche dir einen reinigenden, klärenden, kräftigenden Neumond <3 

So much love,

Katharina