Neumondin im Steinbock am 6. Januar: Das Wesentliche will sichtbar werden!

NEUMONDIN im STEINBOCK | 6.1.2019

Ihr Lieben! Heute durfte ich mir nochmal bewusst werden, dass uns schon bald die nächste Neumondin erwartet. Denn es schneit klitzekleine Kristalle da draussen...und ich schreibe über die kristalline Energie des Steinbocks hier drinnen...wie schön! Die Steinbock-Zeit nehme ich sehr mächtig und klärend wahr. Nachdem die Rauhnächte auf allen Ebenen für mich klärend und "System-runterfahrend" sind, zeigt sich parallel dazu auch immer mehr eine unerschöpfliche Ausdauer...Sowie Klarheit und Motivation (Mit Widder im Mars seit 2.1. sowieso viel Feuer!) Rückzug ist aber immer noch notwendig - um diese Wichtigkeit weiß auch der Steinbock. Allein dafür liebe ich diese Energie 💛

 

Am 6. Januar treffen sich Sonne und Mond im Steinbocks zur Neumondin, die nun einen alten Zyklus beendet und damit einen Neuen beginnt. Es wird nochmal ein Licht geworfen auf diese starke, karge, harte - aber auch klare - Steinbock-Phase zu Beginn des neuen Jahres. Denn nach dem Neumond wird schließlich die Sonne (am 20. Januar) in den Wassermann wechseln. Weitere Posts zu den Zeichenwechseln folgen natürlich ;) Im Gegensatz zu Steinbock - ein zu tiefst kristallines, erdiges Zeichen - werden wir im Wassermann in luftige, geistige Höhen befördert. Merkur (Kommunikation, Austausch, Intellekt) bleibt noch bis zum 24. Januar im Steinbock und unterstützt uns mit Klarheit, Zielstrebigkeit und Konzentration.


NEUMONDIN im STEINBOCK
Neumonde 🌑 beschreiben den Zeitpunkt, wo Sonne und Mond – also das männliche – und weibliche Prinzip sich am Himmel vereinigen und damit eine Energie der Neuentstehung, der Initiation und des Neubeginns eröffnen 🙏 Häufig ist zu dieser Zeit auch unser körperliches Energieniveau niedrig (energetic low point, bevor es wieder bergauf Richtung Vollmond geht) und wir schaffen im Außen nicht so viel Aktivität wie sonst, weil wir auf seelischer Ebene jetzt vorwiegend mit inneren (von außen unsichtbaren) Prozessen beschäftigt sind. Wir können diese Energie auch mit dem Himmel in der derzeitigen Phase vergleichen. Für uns sieht er zur Neumondzeit recht dunkel und leer aus 🌑 aber diese Leere ist nur scheinbar. Der Mond ist trotzdem da. Nur zu diesem Zeitpunkt ist er auf 3D Ebene bei uns noch nicht sichtbar. Er bringt aber innere Themen hervor, die sich vielleicht in letzter Zeit in uns aufgebaut haben und nun Aufmerksamkeit und Reflexion benötigen.

 

So gesehen: Was darf also mit diesem Neumond bei Dir „sichtbar“ werden?

REDUZIERUNG auf das WESENTLICHE, KLARHEIT, AUSDAUER

ZIELSTREBIGKEIT, VERANTWORTUNG UND DISZIPLIN, AUTHENTIZITÄT, GRENZEN ZIEHEN
Mit der Neumondin im Steinbock geht es um die Reduzierung auf das Wesentliche 💎 Was dieses Wesentliche ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Vielleicht beschert dir die Mondin auch das Bedürfnis, dich zurück zu ziehen, Grenzen zu ziehen und Abstand zu gewissen Themen zu bekommen. Durch diese Reflektion stellst du die Weichen für den kommenden, neuen Mondzyklus.

 

Den Weg des inneren Lichts wählen
In der Saturn-Steinbock Energie finden sich auch die Themen Gesellschaft und Autoritäten wieder. Vielleicht kommen alte Wunden hoch, die ihren Ursprung bei Autoritäten wie etwa strengen Eltern, Lehrern oder dem "Vater Staat" zu tun haben. Natürlich werden auch unpersönliche, kollektive Themen beleuchtet - im Saturn-Steinbock zeigt sich oft, was das Leben von uns verlangt (Stichwort Berufung, Platz in der Gesellschaft finden). Die Mondin kann aber auch einfach eine Phase einläuten, die uns bewusst macht, dass wir uns als Gesellschaft darauf einstellen müssen, uns in verschiedenen Bereichen mehr auf das Wesentliche beschränken und verantwortunsvoller handeln müssen.  Im Steinbock können wir den Weg der materiellen Welt und des Status oder den authentischen Weg des inneren Lichts gehen. Da der Neumond zwischen Saturn und Pluto stattfindet, die transpersonale archetypische Energien sind und uns daran erinnern, uns als Kollektiv zu entwickeln, ist es auch an uns als Gesellschaft, diese grundlegende Entscheidung zu treffen. 

 

Zur Neumondin im Steinbock dürfen wir uns also nochmals...
* unserer (höheren) Ziele und Ausrichtungen (besonders für den kommenden neuen Mond-Zyklus) KLARER werden
* uns von Unnötigem trennen
* ABSTAND gewinnen und GRENZEN ziehen

* lernen, für uns einzustehen und unsere INNERE AUTORITÄT ZU LEBEN
* bewusst werden, wann wir AUTHENTISCH sind u. wann wir Masken tragen
* VERANTWORTUNG für unseren Weg übernehmen

Diese Neumondin wird nochmal Innenschau ermöglichen, damit wir wirklich in den Abschluss kommen können und uns das Beste aus dieser Zeitqualität mitnehmen ins neue Jahr. Ich jedenfalls werde mich zur Neumondin definitiv in die Natur begeben. Die klare Luft bringt auch oft innere Klarheit.

Ich wünsche euch jedenfalls eine super klärende, erkenntnissreiche und heilsame Steinbock-Mondin. Möge sie euch dabei unterstützen, eure Ziele und Ausrichtungen für die nächste Zeit zu definieren <3

 

*****************

 

New moon in Capricorn on January 6th: Choosing the path of inner light!

On January 6th, Sun and Moon meet in the 16th degree of Capricorn for the new moon. This new moon is located between Saturn and Pluto (in their half sum), and is affected by Mars squaring Mercury and Jupiter squaring Neptune. The new moon in Capricorn has something to do with recognizing our task, our true, authentic path and calling. In Capricorn we can walk the path of the material world and status or the authentic path of inner light. Since the new moon happens between Saturn and Pluto,  which are transpersonal archetypal energies, reminding us to evolve as a collective, it is also for us as a society to make this fundamental decision. For years now (Pluto since 2008, Saturn since the end of 2017), our society is in a state of upheaval, in which the unwholesome consequences of consumerism-oriented values and actions are becoming clearer. This new moon in Capricorn gives us the opportunity to reflect and take responsibility for our choices.

 

Love, Katharina Löwenherz

Systemisch-Integrale Coach | Ganzheitliche Astrologin | LöwenMut-Macherin und Wegbegleiterin aus Leidenschaft*

 

Du befindest dich in einem herausfordernden Umbruch und möchtest bei deiner Entwicklung systemisch und astrologisch begleitet werden? Oder du interessierst dich für eine Astrologische Potentialanalyse bei mir? Schreib mir eine Mail an katharina@loewenherz-coaching.at oder finde mehr heraus auf www.loewenherz-coaching.at