Vollmondin in der Jungfrau am 19. Februar: Wenn sich INTUITION und VERNUNFT treffen!

***scroll down for english version***

Ihr lieben! Am 19. Februar - kurz nach dem Wechsel der Sonne in die Fische - kommt es zum Vollmond. Dabei steht der Mond der Sonne im ersten Grad der Jungfrau genau gegenüber. Merkur steht in Konjunktion mit Neptun in den Fischen und Venus in Konjunktion mit Saturn im Steinbock. Die Tierkreiszeichen Jungfrau und Fische liegen sich gegenüber und bilden damit eine Achse, in der es um den Gegensatz von VERNUNFT/ORDNUNG/ANALYSE (Jungfrau) und SPIRITUALITÄT/CHAOS/URVERTRAUEN (Fische) geht. Beiden gemeinsam ist ihr Wunsch anderen Lebewesen zu helfen. Sie eint ihr starkes Mitgefühl und der Wunsch, einem sozialen (Jungfrau) bzw. höherem (Fische) Zweck zu dienen. In den Tagen um den Vollmond gilt es, sowohl Aspekte der Wirklichkeit, wie auch die feinstoffliche Welt miteinander zu verbinden. Es geht um die Wichtigkeit des Glaubens oder der Spiritualität in unserem Leben und inwieweit es uns gelingt, die in der Stille oder der Meditation gemachten Erkenntnisse in unserem Alltag umzusetzen.

 

DIE JUNGFRAU - ORDNEN, ANALYSIEREN, INTEGRIEREN, DEN ALLTAG GESTALTEN

 

Die Sonne befindet sich ab 19. Februar in den Fischen (mehr dazu in meinem letzten Beitrag) - wir wenden uns bewusst nach Innen. Die Mondin steht ihr nun gegenüber in der Jungfrau und will zum Einen "DIE SPREU VOM WEIZEN TRENNEN"...zum Anderen aus den Zutaten (Erkenntnisse, heilsame Erfahrungen, spirituelle Erlebnisse) EIN BROT BACKEN, dass uns AUCH IM ALLTAG NÄHRT UND FÜR UNS VERTRÄGLICH IST. Sie hilft uns dabei, DIE ROSAROTE BRILLE ABZUSETZEN...sie sagt quasi "GET REAL, DAMN IT!" .... damit wir einen nüchternen Blick auf unseren Alltag richten und ihn nach unseren Bedürfnissen neu ausrichten können.

 

Wir befinden uns in der Fische-Zeit NOCH im Rückzug, in einer Reflektionsschleife...die das alte Jahr final abschließen soll (die Fische  sind das zwölfte und letzte Zeichen im Tierkreis, bevor es mit dem Widder in den neuen Zyklus geht!). Was die Jungfrau-Mondin nun beleuchten möchte, ist wie und was wir tatsächlich aus dieser Reflektion in unseren neuen Alltag integrieren können und möchten. Sie BRINGT ORDNUNG INS (GEFÜHLS-)CHAOS und bringt zusätzliche Impulse zur Umsetzung. Ebenso ist die Jungfrau auch stark mit dem Thema Gesundheit verbunden (ORDNUNG UND EINWANDFREIE PROZESSE IM KÖRPER!)...wir sind daher vielleicht zur Vollmondin besonders mit unseren Körperthemen beschäftigt und dürfen uns von den starken Fische-Energien ins Vertrauen begleiten lassen 

 

Ach ich sags euch...meine Art zu meditieren liegt in meiner Verbindung zur Stille in der Natur. Seit ich in den Wienerwald gezogen bin, kann ich mich besser  zentrieren und bei mir und meiner Kraft bleiben. Ich habe im Laufe meiner Journey einige Tools gelernt, durch die ich Klarheit und Vision miteinander verbinden kann. Doch - wie erhalte ich mir diese feine Energie, ohne dass sie wieder im Stress des Alltags untergeht? Es ist nun unsere Verantwortung, für diese Anbindung Raum zu schaffen und Meditation und Übungen (mit denen wir in Resonanz gehen) REGELMÄßIG ALS RITUAL zu leben, da diese unseren Kern stärken. Ich danke der Vollmondin jetzt schon, dass sie genau zur richtigen Zeit (wie sonst? ) die Qualität bringt, die jeden von uns bei diesem Prozess unterstützt 

 

Also...

* WAS FÜR RITUALE WILLST DU DAUERHAFT IN DEIN LEBEN bzw. IN DEINEN ALLTAG INTEGRIEREN? 

* WAS STÄRKT DEIN VERTRAUEN und WIE ERHÄLTST DU ES DIR AUCH IM ALLTAG?

* WAS IST ILLUSION, WAS IST REAL und KONKRET INTEGRIER- UND UMSETZBAR?

 

...die Mondin wird hier viele Impulse bringen - life gives us always what we need in the exact right moments 

much love to all of you out there...WE ARE ONE 

 

*****

 

Dear Ones! Tomorrow, shortly after the Sun has changed into Pisces, the full moon in Virgo awaits us. In addition to that, Mercury is in conjunction with Neptune in Pisces and Venus in conjunction with Saturn in Capricorn. 

 

Virgo and Pisces oppose each other in the zodiac and thus form an axis that deals with the polarities of REASON / ORDER / ANALYSIS (Virgo) and SPIRITUALITY / CHAOS / UNCONDITIONAL TRUST AND LOVE (Pisces). Both have in common their desire to help other beings, they’re united by their strong compassion and desire to serve a social (Virgo) or higher (Pisces) purpose. In the days around the full moon, it is important to combine aspects of reality as well as the spiritual world. It is about the importance of faith or spirituality in our lives and to what extent we succeed in realizing, what we’ve received through meditation and silence, in our everyday lives.

 

VIRGO - ORDER, ANALYZE, RITUALS, ROUTINE

With the Sun in Pisces now, we consciously turn inside. Pisces is all about connecting to the divine. Luna in Virgo is opposing Sun in Pisces, she reminds us that we need to BAKE A BREAD from the ingredients (insights, healing experiences, spiritual experiences) THAT WE CAN DIGEST EASILY AND THAT NURTURES US IN OUR EVERYDAY LIVES. She helps us to connect with Gaia. To come back down to earth by saying "GET REAL, DAMN IT!" .... so that we can take a sober look at our everyday life and not just dream, but also integrate what we need into our routine.

 

Virgo also BRINGS ORDER INTO OUR EMOTIONAL CHAOS and PHYSICAL BODIES. Likewise, VIRGO is also strongly associated with the topic of health (MAKING SURE THE PROCESSES IN OUR BODIES RUN SMOOTHLY!) ... so our health / body issues (especially when it comes to digestion) and allowed to be accompanied by the strong Pisces energy into confidence

 

Oh, I tell you ... my way of meditating lies in my connection to  silence in nature. Since I moved to the beautiful Wienerwald, I am much more centered, calm and clear. Over the course of my journey, I've learned many tools that allow me to combine clarity and vision. However, how do I keep this fine energy, without losing it to the stress of everyday life again? It is now our responsibility to make room for this connection, meditation and practice (what gives us joy) for everyday RITUALS, as they strengthen our core. I’m already so greatful to la luna for reconnecting me with this earth-quality, she supports each and every one of us in this process at just the right time (how else?)

 

So...

* WHAT RITUALS DO YOU PERMANENTLY INTEGRATE IN YOUR everyday LIFE?

* WHAT STRENGTHENS YOUR TRUST in the divine AND HOW DO YOU CONNECT TO IT EVERYDAY?

* WHAT IS ILLUSION, WHAT IS REAL AND easy to INTEGRATE AND IMPLEMENT?

 

... with this full moon, many insights will rise to the surface. Life always gives us what we need in the exact right moments

 

*****

 

Love, Katharina Löwenherz

Systemisch-Integrale Coach | Ganzheitliche Astrologin | LöwenMut-Macherin und Wegbegleiterin aus Leidenschaft*

 

 Du befindest dich in einem herausfordernden Umbruch und möchtest bei deiner Entwicklung systemisch und astrologisch begleitet werden? Oder du interessierst dich für eine Astrologische Potentialanalyse bei mir? Schreib mir eine Mail an katharina@loewenherz-coaching.at oder finde mehr heraus auf www.loewenherz-coaching.at