Mars wandert in den Widder: Tatkraft und Power gleich zu Jahresbeginn!

Das neue Jahr beginnt mit einem massiven Energieschub!

Am 1. Januar wird der Mars vom Wasserzeichen Fische ins Feuerzeichen Widder wechseln, wo er in seinen Hafen eintritt und sein volles Potential ausschöpfen kann. Er wird dort etwa 1,5 Monate bleiben. Nachdem der Mars die letzten Wochen in den Fischen stand, wo er eher eingebremst und zum reflektieren (statt agieren) genutzt wurde,  wechselt er nun in seinen eigenen, ihm zugewiesenen Charakter - dem Krieger. In diesem Feuerzeichen kann der Mars all seine Kraft und aktive Willenskraft sowie seine Aggressivität ausleben. Jetzt ist es an der Zeit, impulsiv zu handeln, bevor wir darüber nachdenken oder es durch fühlen und - wie sein Gegensatz (die Waage) es x mal abzuwägen.

 

Der Widder ist diese Kraft, die wir aus der Natur im Frühling kennen. Alles wird wieder lebendig und strotzt vor Energie - Natur und Mensch. Es ist diese Kraft, derer sich jede Pflanze bedient, um sich durch den harten, vielleicht noch gefrorenen Boden durch zu kämpfen, um endlich das Sonnenlicht zu erreichen. Und diese Kraft ist enorm!

 

Diese Power, die meistens impulsiv eingesetzt wird, kann von Fall zu Fall ein Segen sein, vor allem wenn du ein Typ bist, der immer zu viel nachdenkt, statt das zu tun worauf du wirklich richtig Bock (Widder hehe) hättest. Diese impulsive Energie kann jedoch auch schwerwiegende Folgen haben. Es ist wichtig, dass wir jetzt sehr vorsichtig sind, wo und wie wir unsere Energie einsetzen wollen. Viele Projekte und Entscheidungen können zu diesem Zeitpunkt durchgesetzt und vorangetrieben werden, unsere (Willens- und Durchsetzungs-) Kraft ist stark. Auch geht es beim Mars im Widder ums Initiieren von neuen Projekten. Es ist die Energie des Neuanfangs. Was auch immer aus uns raus möchte, möchte vorangetrieben werden.

 

Also...wir können in den ersten Wochen dieses noch jungen Jahres besonders unsere Stärke für das einsetzen, wofür wir brennen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass diese Konstellation das Licht auf Blockaden in diesem Bereich wirft, die es loszulassen gilt um mehr und mehr den inneren Krieger Spielraum zu geben. Was auch möglich ist, dass wir unsere Stärke und unseren Einfluss entweder unterschätzen oder unsere Kraft überschätzen und uns in X Projekte verrennen, bis wir ausgebrannt sind. (I know what I am talking about, mein Mars steht im Widder und ich hab meine Finger derzeit in 5 verschiedenen Projekten - alle geil - aber die Kraft und Ressourcen dürfen bewusst eingesetzt werden...es ist ein Riesen Lernfeld).

 

Sei also vorsichtig mit deinem Feuer, pflege und nähre es mit viel Bewegung, Sport und Training. Aries ist der Krieger und er blüht, auf wenn er seinen Körper trainieren und seine physische Kraft einsetzen kann.

 

Achte auch darauf, ob Wut-Themen sich zeigen. Mars im Widder hat enorme Aggression in sich (Die Wortbedeutung "Aggression" ist ursprünglich einfach nur "Tatkraft oder Aufbruch"), wenn er diese aktive Kraft nicht leben kann, entsteht Frust und damit staut sich Feuer an. Angestautes Feuer macht wütend...Wut braucht einen Kanal...also BE AWARE und versuche einen gesunden Kanal zu finden für deine Wut...vielleicht gelingt es dir auch, von der Wut in den Mut zu kommen ;) 

 

-----------------

 

Mars changes to Aries on Januar 1st: The new year begins with a massive push in energy!

 

On January 1st, Mars will move from water-sign Pisces to fire-sign Aries, where he enters his heaven. We will stay there for about 1,5 months. After Mars has stayed in Pisces, where he was forced to slow down and reflect, instead to act, he now moves on to his own assigned character - the warrior. In this fire sign, Mars can live out all his strength and active willpower, as well as his aggressiveness. Now it is time we act impulsively, before we think or feel it through. Aries is this force of nature during spring time. Everything starts to become alive and vibrant again. It is that force,  that every plant needs to work its way through the hard, maybe still frozen ground, to reach sunlight. And that force is huge!

 

This power, which is mostly used impulsively, can be a blessing on a case-by-case basis, especially if you're one that always thinks too much and hide yourself from what you're actually want to do or how you really would want to act. However, this impulsive energy can also have serious consequences. It is important for us to be very careful now, where and how we want to use our energy. Many projects and decisions can be pushed through at this time, our (will-)power is strong. However, we can also either underestimate our strength and impact or overestimate our power and act until we're burned out. So be careful of your fire, nurture it with lots of movement, sports and training. As Aries is the warrior and he blooms, when he trains his body and can put his physical strength to use. 

 

Also, Mars in Aries is about initiating. Either in sexual activity (mars and Aries have to do with what we want on a basic, instinctive, tribal level...it is our instinct to survive and procreate, therefore it has also to do with your sexual drive) or projects in any way. It is the energy of a new beginning. Whatever wants to get out of us wants to be pushed forward.

 

Also pay attention to whether anger-issues rise to the surface. Mars in Aries has enormous aggression in itself (the word "aggression" is originally just a meaning for the energy of"departure"), if he can not live this active, initiative force, frustration arises and with it fire builds up and stagnates in your body. Dammed fire makes you angry or frustrated ... for all the times you did not act the way you wanted! Fire needs a channel ... an e-motion (emotion in motion) like anger needs a channel to be released! So BE AWARE and try to find a healthy channel for your power or anger - every form of movement (e-motion) and physical exercise helps to release this built up energy.

 

Let's use this energy to move forward and conquer new worlds, projects, adventures <3 

 

Happy new Year and much Love,

Katharina Löwenherz

Systemisch-Integrale Coach | Ganzheitliche Astrologin | LöwenMut-Macherin und Wegbegleiterin aus Leidenschaft*

 

 Du befindest dich in einem herausfordernden Umbruch und möchtest bei deiner Entwicklung systemisch und astrologisch begleitet werden? Oder du interessierst dich für eine Astrologische Potentialanalyse bei mir? Schreib mir eine Mail an katharina@loewenherz-coaching.at oder finde mehr heraus auf www.loewenherz-coaching.at