Vollmondin im Schützen: The bigger picture!

Ihr Lieben <3 Wir näheren uns Stück für Stück wieder einer spannenden Vollmondin! Am Dienstag, dem 29. Mai, stehen sich die Sonne im Zwilling und die Mondin im Schützen gegenüber. Sonne und Mond stehen bei Vollmond in sogenannten "gegensätzlichen" Zeichen und neigen dazu, unsere Aufmerksamkeit auf Polaritäten in unserem Leben zu lenken, die ausgeglichen werden möchten. Mit der Schütze-Vollmondin, die sich der Sonne im Zwilling entgegenstellt, kann unser Streben nach endgültigen Antworten auf die großen Fragen des Lebens (Schütze) durch einen überwältigenden Zustrom neuer Ideen und Informationen (Zwillinge) intensiviert werden. Ganz nach dem Motto "Weisst du es nur oder lebst du es schon?" möchte uns diese Energie dran erinnern, uns zu beSINNen und die Ebene des Wissens um selbst erfahrene Erkenntnisse zu erWEITern.

 

Wenn die Mondin auf den Schützen trifft

Vor ungefähr zwei Wochen hat uns die Neumondin auf eine neue Reise geschickt. Jedoch noch mit einer vagen Idee, wohin diese führen könnte. Jetzt möchte uns die Mai-Vollmondin (auch Blumenmond genannt) das große Bild offenbaren. Doch was ist mit "großem Bild" überhaupt gemeint?

 

The bigger picture - ein kurzer Exkurs: Im Tierkreis herrscht der Planet Jupiter über das Schütze-Prinzip. Seine Qualität überschneidet sich in so mancher Hinsicht mit jener des Göttervaters der griechischen Mythologie - Zeus. Sein Zuhause war der Gipfel des Olymps, umgeben von der unendlichen Weite des Himmelsreiches. Von dort blickte er auf die Welt hinab. So hatte er die Fähigkeit, Zusammenhänge aus einer höheren Perspektive zu erkennen - es offenbarte sich ihm das "große Bild", welches mehr mit Schicksal und Wachstum, als mit den kleinen Alltäglichkeiten der Menschen zu tun hatte. Das Schütze-Prinzip erinnert uns Menschen daran, wie wichtig es ist, uns manchmal rauszunehmen und den Blick auf das sogenannte "große Ganze" zu richten. Darum besitzen wir den inneren Drang nach Wissen und Erkenntnissen, die im besten Fall zu einer vertieften Selbsterkenntnis führen. 

 

Trifft nun die Vollmondin - die unsere innere Gefühlswelt wiederspiegelt - auf die Schütze-Energie, so könnte dies ein in uns schlummerndes  Bedürfnis nach Weite wachrufen. Dieses kann dazu führen, dass wir nach MEHR streben und dem, was unserem authentischen Wesen und unserer Größe entspricht, mehr Raum verschaffen möchten. Unseren wahren Weg zu finden und ihm zu folgen, sich unseren Visionen und höchsten Bestrebungen zu widmen - dies sind die hohen Ansprüche, die uns während einer Schütze-Vollmondin beschäftigen. Vielleicht tauchen nun in dir SINN-suchende Fragen auf, vielleicht wirst du für dich überprüfen müssen, ob dein derzeitiger Weg DEINER Wahrheit entspricht. Vielleicht wirst du an deinen inneren Wunsch erinnert, aus deiner Komfortzone auszubrechen und dich neuen Herausforderungen, Reisen oder Abenteuern zu stellen? Schließlich geht es nun um dein WACHSTUM. 

Das Streben nach MEHR

Der Schütze trägt ein permanentes Streben nach Mehr in sich. Dazu kann einerseits die Entfaltung des eigenen Potentials, aber auch die Förderung Anderer in ihrem Wachstum zählen. Denn: Lehrer und Gelehrte haben oft eine Jupiter- oder Schütze-Betonung in ihrem Chart. Prinzipiell handelt es sich um eine "suchende" Energie, mit dem Wunsch, den Sinn des Lebens nicht nur herauszufinden, sondern auch für sich selbst zu erfahren. Und weil der Schütze sucht, sucht er auch ständig nach neuen Herausforderungen, Abenteuern, horizonterweiternden Erfahrungen, Wachstum, Selbstverwirklichung...am Besten immer "mehr, mehr, mehr" davon ;) Es gilt nun darauf zu achten, wo wir uns im "mehr, mehr, mehr" verlieren (ohne anzuerkennen, dass wir in vielerlei Hinsicht schon RIESENGROß sind!!!) und wo es tatsächlich das Sprengen von (inneren) Grenzen benötigt. Die Zeit eignet sich jedenfalls, unsere Mind-Sets -  sofern diese kleinmachende Grenzen in sich tragen -  zu erweitern. Wir dürfen uns trauen GRÖßER zu sein, als wir zuvor nicht mal zu glauben gewagt haben.

 

Die unerlöste Form der Schütze-Energie

Der Schütze ist wie gesagt immer auf der Suche. Sei es nach dem Sinn des Lebens oder der ultimativen Wahrheit. Es gibt zwar universelle und kollektive Gesetze, die für uns alle gelten. Jedoch ist es fraglich, ob es überhaupt eine ultimative Wahrheit oder DEN - für alle geltenden - Sinn des Lebens gibt. 7,4 Milliarden Menschen leben in 7,4 Millarden verschiedenen Welten bzw. Überzeugungen oder Glaubensmustern. Jeder von uns hat einen anderen Blick auf das Leben und die Welt, in der wir leben. Jeder von uns hat sein eigenes Package zu tragen und einen individuellen, karmischen Weg zu gehen. Was es für den Schützen zu lernen gilt, ist seine Wahrheit und erfahrenen Erkenntnisse, anderen nicht als "Universalrezept" überzustülpen. Das erzeugt meist ohnehin nur (Gegen)Druck. Die Schütze-Vollmondin kann uns also mit einem Teil von uns konfrontieren, der andere gerne mal missionieren oder von der eigenen Wahrheit überzeugen möchte. Letztendlich geht es aber nicht ums Rechthaben, sondern darum, vom "entweder-oder" zum "sowohl-als-auch" zu kommen. Dies ist ein Zustand in dem alles sein und parallel existieren darf. Von dort aus kann sich die Schütze-Energie frei entfalten. Denn der Schütze besitzt die Gabe, mit seinem Weg, Wissen und seinen Erkenntnissen zu inspirieren, zu ermutigen und andere daran zu erinnern, dass wir alle eine Weisheit in uns tragen, die uns zur Entfaltung unseres Potentials führen möchte.  Er kann vorzeigen, was passiert, wenn man die eigenen inneren Grenzen sprengt.


TIPP: Zur Schütze-Vollmondin können sich also verstärkt Sinn- oder Wahrheits-suchende Fragen in dir auftun. Wenn du dir schwer tust, Antworten darauf zu finden oder dich dabei im Kreis drehst, erinnere dich an die Weisheit Jupiters. Ich lade dich ein, dich aus deiner gewohnten Umgebung (und Komfortzone) rauszunehmen. Suche dir ein Plätzchen in der Weite (z.B.: ein Platz in der Natur, wo du über die Stadt blicken kannst oder wo dir nichts die Sicht nimmt...). Dies reicht oft schon aus, um über das "bigger picture" wieder ins Vertrauen zu kommen. Aus meiner Erfahrung beantworten sich die Fragen dann meistens wie von selbst ;)

Ich freue mich schon sehr auf diese Energie! Ich werde mich sicherlich wieder auf meinen Kraftplatz begeben, auf dem ich über das schhöne Wien blicke und stets neue Perspektiven erlange. Möge die Mondin auch dir neue Perspektiven, Aha-Erlebnisse, Erkenntnisse, Mut-Ausbrüche, Herzöffnungs-Pushes und so vieles mehr schenken💛

In diesem SINNE - eine schöne Mond-Zeit ihr Lieben - genießt das BESINNEN, ERKENNEN, ENTFALTEN und WACHSEN ♐ 💛

Love, Katharina Löwenherz

Systemisch-Integrale Coach | Ganzheitliche Astrologin | LöwenMut-Macherin und Wegbegleiterin aus Leidenschaft*

 

Du befindest dich in einem herausfordernden Umbruch und möchtest bei deiner Entwicklung systemisch und astrologisch begleitet werden? Oder du interessierst dich für eine Astrologische Potentialanalyse bei mir? Schreib mir eine Mail an katharina@loewenherz-coaching.at oder finde mehr heraus auf www.loewenherz-coaching.at